Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Wider den Weißwurstzentralrat

Diesen Brief habe ich in Solidarität mit der Protestaktion „Nicht in meinem Namen“ an Herrn Schuster geschrieben: Offener Brief an einen Zentralratspräsidenten, der jeglichen Bezug zum Judentum und zur Realität vermissen lässt und am Weißwürschteläquator vor sich hindümpelt: Hallo Herr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsmaschinerie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Jede*r kann ein Flüchtling sein

Alle reden derzeit über Asylsuchende. Dabei leben Flüchtlinge schon lange unter uns, wie eine Berliner Ausstellung zeigt. Manche von ihnen haben Deutschland nie verlassen. (…) Armut und Obdachlosigkeit in Deutschland werden von Rechts gerne plakativ als Argument gegen Geflüchtete verwendet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schulpflicht für Kinder von Geflüchteten

In Twitter gehen gerade die Wogen hoch, weil der Bürgermeister von Erfurt, Andreas Bausewein, u.a. eine Aussetzung der Schulpflicht für Kinder von Asylbewerbern fordert. Er hat in seinem offenen Brief viele Punkte angesprochen und beschreibt darin die Sachzwänge. Nun schießen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Humanitäre Interventionen, Kinder | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief an Thomas de Maizière

Betr.: Nazi-Demonstrationen vor Asylheimen und Ihre Politik Herr de Maizière, ich habe gestern Ihr Statement im ARD (ab 04:27 min.) zu den Krawallen der Nazis in Heidenau gehört und war fassungslos über die zur Show gestellte angebliche Ahnungslosigkeit der Innen- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geheimdienste, Gesellschaft, Rechtsterrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nationalistische Phraseologie

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ZDF-Neo seine Serie „Auf der Flucht“ (eine Simulation von Flucht a la „Dschungelcamp“) ausstrahlte und eine blonde Schauspielerin via Trailer davor warnte, dass „bei uns das Sozialsystem zusammenbrechen würde“, wenn „alle Geflüchteten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rassismus und Arbeiter*innenklasse (updated)

bzw.: Der strukturelle Rassismus in den deutschen Gewerkschaften Ich komme aus der Arbeiter*innenklasse und bin dementsprechend Proletarier*in (Expropriierte, d.h. eine Person, die nicht über Eigentum an Produktionsmitteln verfügt und deshalb dazu gezwungen ist, ihre Ware Arbeitskraft zu verkaufen). Ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie, Proteste der Geflüchteten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Entwürfe für die Solidaritätsarbeit mit und für Geflüchtete(n)

nicht nur rund um den Oranienplatz Dies hier ist für Eltern und Kinderschützer*innen: Und dieser ist für Künstler*innen – nicht nur in Kreuzberg : Schickt  sie (oder eines von ihnen) an Eure Freund*innen und Bekannte sowie Arbeitskolleg*innen und/oder hängt sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gesellschaft, Kinder | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief an Dilek Kolat

Kurzes Vorwort an alle, die nicht aus Berlin stammen: Dilek Kolat ist Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration des Landes Berlin und gehört der SPD an. Sie war und ist Ansprechpartnerin für Geflüchtete, die am Oranienplatz campierten. Sie brachte einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gentrification, Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie, racism, Rechtsterrorismus, refugee strike | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Asylheime und das ehemalige Stadium der Weltjugend

Was ich nicht so ganz verstehe: Warum regen sich die Berliner und Berlinerinnen mehr über Asylheime auf als über den gigantischen Hochsicherheitstrakt des BND in der Chausseestr. ? Liegt es daran, dass die Nazis, die die Anwohner aufhetzen, ihr eigenes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gesellschaft, Kriegsmaschinerie, Kritik der politischen Ökonomie, racism, Rechtsterrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Asyl für Obdachlose – Obdachlosigkeit für Asylsuchende

Ich versuchte mich heute in einer gepflegten Auseinandersetzung mit dem Berliner Innensenator Frank Henkel und postete folgendes auf seine Facebook-Seite – freilich in der reichlich naiven Hoffnung, dass es sinnig sei und sich vielleicht daraus eine substantielle Debatte entzünden könne-: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gentrification, Gesellschaft, Kriegsmaschinerie, Kritik der politischen Ökonomie, Tittytainment | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar