Archiv der Kategorie: racism

Moabit bleibt bunt!

Nachdem wir die “besorgten Bürger” von BärGiDa nun zum 2. Mal in Folge davon abhalten konnten unser schönes Moabit durch ihre Parolen hässlich zu machen, haben wir nicht vor, sie beim 3. Mal triumphieren zu lassen. Es kann nicht sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Humanitäre Interventionen, racism, Rechtsterrorismus | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Konfrontativer, radikaler Humanismus in Berlin

Ein merkwürdiges, neues Projekt des „Zentrum für politische Schönheit„, das radikalhumanistisch den Massenmord an der Schengen-Außengrenze des Mittelmeeres anprangert, begann diese Woche in Berlin und rüttelt auf. Denn es ist auch eine Konfrontation mit Leben und Tod. Hier eine Kurzdarstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, racism | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DGB Berlin-Brandenburg fehlte Mut zur Verständigung

Persönliche Erklärung von Dirk Stegemann am 10.10.2014 Betreff: Rückgabe „Band für Mut und Verständigung 2011“ Sehr geehrte Mitglieder und Vertreter_innen der Mitgliederorganisationen/-institutionen, nach reiflicher Überlegung und Abwägung aller Umstände und Entwicklungen habe ich mich entschlossen, den mir verliehenen Preis „Band … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gesellschaft, Proteste der Geflüchteten, racism, refugee strike | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Vernichtung „lebensunwerten Lebens“ made in Europe

(Herzlichen Dank an Dan für die Informationen und politlinkx für seine Kritik) In den vergangenen Tagen starben im Mittelmeer wieder fast 700 Menschen bei Versuchen, nach Europa zu fliehen. Befremdlich ist an sich schon die Tatsache, daß die Medien darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kriegsmaschinerie, Kritik der politischen Ökonomie, racism | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

eine subjektive Beschreibung Die Reden auf der Veranstaltung am Brandenburger Tor waren so inhaltsleer und grauenhaft, dass bereits nach kurzer Zeit mein Masochismusreservoir zum Zuhören aufgebraucht war. Man müsste diesen Staat wegen mentaler Körperverletzung verklagen! Allein den Parteigängern der AfD, … Weiterlesen

Erstellt am von Alinka | Kommentar hinterlassen

Abschiebung von A.M. wurde verhindert

Die Deportation eines Menschen aus Niger wurde gestoppt. Dass es überhaupt zu dieser „Maßnahme“ (Abschiebehaft mit der Bestellung eines Fluges bei Air Berlin) kam, zeigt auf, wie wenig den Lippenbekenntnissen von bürgerlichen Politikern zu trauen ist. Denn dieser Mensch gehörte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gesellschaft, racism, refugee strike | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schule macht böse

– oder wie das Böse Schule macht(e) – eine Abhandlung zum Desaster der Gewalt und des Elends der Geflüchteten in der Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg   Nun – am 25. April – hat es im Streit um die einzige Dusche auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gesellschaft, Kampf um Welthegenonie, Kriegsmaschinerie, racism, refugee strike, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Offener Brief an Dilek Kolat

Kurzes Vorwort an alle, die nicht aus Berlin stammen: Dilek Kolat ist Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration des Landes Berlin und gehört der SPD an. Sie war und ist Ansprechpartnerin für Geflüchtete, die am Oranienplatz campierten. Sie brachte einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gentrification, Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie, racism, Rechtsterrorismus, refugee strike | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Organisierte Unmenschlichkeit II

Öffentlicher Brief an Rüdiger Veit und Dilek Kollat  Berlin, den 20.10.2013 Betr. Asylpolitik / Hunger- Durststreik der Non Ciizens vor dem Brandenburger Tor und Ihre Zusage Am Samstag abend, den 19.10.2013 präsentierten Sie sich der Abendschau als faire Verhandlungspartner bezüglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie, racism, refugee strike | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Organisierte Unmenschlichkeit I

Offener Brief an Bundesinnenminister Friedrich 20.10.2013 Herr Friedrich, die Geschichtswissenschaft lehrt uns – und deshalb wurde sie auch begründet -, dass die Gegenwart auf ihr beruht und wir nur dann, wenn wir die Geschichte kennen, auch gegenwärig fortwährende Phänomene  begreifen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingsproteste, Gesellschaft, Kriegsmaschinerie, Kritik der politischen Ökonomie, racism, refugee strike | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen