Archiv der Kategorie: Patriarchy

Die Proletarierin

(ein noch nicht im Internet publizierter Text von Rosa Luxemburg von 1914; GW 3, S.410, erschienen in Sozialdemokratische Korrespondenz Nr. 27 am 5. März 1914) Der Tag der Proletarierin eröffnet die Woche der Sozialdemokratie. 1 Die Partei der Enterbten stellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen/Gender, Frauenkämpfe, Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie, Patriarchy | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Personalfragen im PPP-Staat

Ich frage mich immer wieder, warum eigentlich Frau Merkel (1) – insbesondere bei den Vervolkern (2) – ständig „in der Schusslinie“ steht. Denn: Thomas de Maizière hat(te) den Job in der Flüchtlingspolitik, denn er ist ja auch Boss des BAMF… Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geheimdienste, Gesellschaft, Kriegsmaschinerie, Patriarchy, Rechtsterrorismus | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Islamismus made in Germany

Wie und wozu der Islamismus als globaler Djihad bzw. islamistischer Terrorismus in Deutschland erfunden wurde (historischer Abriss) Ohne Zweifel sind Religionen durch Instrumentalisierung seit der Konstantinischen Wende Transmissionsriemen für Massenmorde.  Bereits in den Buchreligionen finden sich viele Aufrufe zu Gewalt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kampf um Welthegenonie, Kriegsmaschinerie, Patriarchy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Democratic“ ? Policy Without Awareness

Many serious politicians and publishers say, that „terrorism“ (1) can’t being defended by military interventions. And a former US general in The Telegraph too: „My systemic worry is that we’re repeating the mistakes that we made in Afghanistan and Iraq: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kampf um Welthegenonie, Kriegsmaschinerie, Patriarchy, War | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tittytainment Governance

When I analized the uprise of right-wing populism in Germany (and it started with Thilo Sarrazin book: „Deutschland schafft sich ab“; in English: „Germany Is Doing Away With Itself„), Europe, Turkey, Russia and at least in the United States of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie, Patriarchy, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Patriarchat bedeutet: Täglicher Krieg gegen Frauen*!

TRANSNATIONALER WIDERSTAND GEGEN GEWALT GEGEN FRAUEN* Patriarchat bedeutet: Täglicher Krieg gegen Frauen*! Organisieren wir uns im „Aufstand der Schmetterlinge“ für Frauen*selbstbestimmung, gesellschaftliche zuFriedenheit und Freiheit ! In den Medien wird oftmals von „patriarchalen Gesellschaftsformen“ gesprochen und damit auf arabische bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter antipatriarchal protests, Feminismus, Frauen/Gender, Frauenkämpfe, Patriarchy | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

TACIT FUTURES

TACIT FUTURES Towards the Democratic Control of Movement | Workshops, Talks, Performances + Cooking | Volksbühne at Rosa-Luxemburg Platz | Berlin | 27-29/10/16 Borders and infrastructure enable or disable the movement of humans and goods, data and money. Therefore, both … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative zum Kapitalismus, Frauen/Gender, Gesellschaft, Patriarchy | Kommentar hinterlassen

Warum Philipp Ruch in den Tigerkäfig springen sollte

Ich habe mich hier der neuen Aktion vom „Zentrum für politische Schönheit“ mit den libyschen Tigern gewidmet: Ich bin dafür, dass Philipp Ruch als Erster in den Käfig mit den Tigern springt. Dies aber nur, wenn sie auch wirklich hungrig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kriegsmaschinerie, Patriarchy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Women in Action

No play Feminist Training Camp – 21 May – 24 June 2016 // Opening: 20 May 2016 Oranienstraße 25 10999 Berlin Exhibition space: Daily 12–19h / Wed-Fr until 20h Friday 10th June 2016, 18h, Reading „In our own words“ by … Weiterlesen

Veröffentlicht unter antipatriarchal protests, Feminismus | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

(updated) Revolutionärer oder kleinbürgerlicher 1. Mai in Kreuzberg?

Gibt es in Berlin keine emanzipatorischen Linken mehr? Zur sogenannten revolutionären 1. Mai-Demo lädt auch ein „Internationalistischer Block“ ein, der „ein geeintes sozialistisches Europa von unten, das das Selbstbestimmungsrecht der Völker respektiert und garantiert“ anstrebt. Das nationale Selbstbestimmungsrecht bzw. die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative zum Kapitalismus, Gesellschaft, Patriarchy | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare