Archiv der Kategorie: Frauen/Gender

Für einen menschlichen Frühling

Ich gehe aus dem Haus. Ich freue mich, denn endlich ist Frühling. Auf dem Weg hin zur Straße bemerke ich, dass die Kinder (einige miteinander befreundete Mädchen* des Wohnhauses) mit Kreide ein Prinzessinnen-Bild im Hof auf den Boden gemalt haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen/Gender, Kriegsmaschinerie, Gesellschaft, Kinder, Humanitäre Interventionen, Patriarchy | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mutter- und Elternschaft im Neoliberalismus

Über Mutterschaft in Technopatria Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen/Gender, Gesellschaft, Kinder, Patriarchy, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Proletarierin

(ein noch nicht im Internet publizierter Text von Rosa Luxemburg von 1914; GW 3, S.410, erschienen in Sozialdemokratische Korrespondenz Nr. 27 am 5. März 1914) Der Tag der Proletarierin eröffnet die Woche der Sozialdemokratie. 1 Die Partei der Enterbten stellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen/Gender, Frauenkämpfe, Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie, Patriarchy | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Automobilitarisation

On the picture left, you can see, how animals, male babies and their parents are being instrumentalized for buying cars. We are living inside an „automobilitarisarion“, not inside a „zivilisation“! The small toy – a white / polar bear cub … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„NafrI“ and global patriarchal sexual harassments

Ich definiere diesen unberiffenen Terminus „Nafri“ (unbegriffen, da ich kaum annehme, dass diejenigen, die den Terminus geprägt haben, tatsächlich die Kultur und Lebensgewohnheiten plus Geschichte Nordafrikas kennen) mal in Bezug auf „männlich-sexistische Intensivtäter“. Und noch etwas Hintergründiges zur Geschichte diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Frauen/Gender, Gesellschaft, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

A Call For Civil Disobedience with „All Our Colors“

Written in Solidarity with the striking and protesting inhabitants of the emergency shelter in Osloer Str. This flyer circulated inside the protest and please apologize for not translating this into German, but my timeline is very short. Tomorrow, Nov. 25: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Flüchtlingsproteste, Frauen/Gender, Frauenkämpfe | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Frauen*selbstbestimmung?

Trotz des kritischen Artikels Rojava: Realität und Rhetorik im Kommunisierungs-Netzwerk, in dem auch der Mythos der bewaffneten Frauen* als „selbst bestimmte“ und menschliche Wesen geknackt wird, habe ich mich entschieden, mit den dort kämpfenden Frauen* solidarisch zu sein. Dies ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative zum Kapitalismus, Feminismus, Frauen/Gender, Gesellschaft, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Patriarchat bedeutet: Täglicher Krieg gegen Frauen*!

TRANSNATIONALER WIDERSTAND GEGEN GEWALT GEGEN FRAUEN* Patriarchat bedeutet: Täglicher Krieg gegen Frauen*! Organisieren wir uns im „Aufstand der Schmetterlinge“ für Frauen*selbstbestimmung, gesellschaftliche zuFriedenheit und Freiheit ! In den Medien wird oftmals von „patriarchalen Gesellschaftsformen“ gesprochen und damit auf arabische bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter antipatriarchal protests, Feminismus, Frauen/Gender, Frauenkämpfe, Patriarchy | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

TACIT FUTURES

TACIT FUTURES Towards the Democratic Control of Movement | Workshops, Talks, Performances + Cooking | Volksbühne at Rosa-Luxemburg Platz | Berlin | 27-29/10/16 Borders and infrastructure enable or disable the movement of humans and goods, data and money. Therefore, both … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternative zum Kapitalismus, Frauen/Gender, Gesellschaft, Patriarchy | Kommentar hinterlassen

(updated) Inszenierte Hysterie*?

War es eine patriarchale Inszenierung, die aus dem Ruder oder „Rudel“ (EMMA-speach) lief? (mehr zum Begriff der „Hysterie“* bzw. der Aufklärung dazu am Ende dieses Artikels) Es ist so viel unsäglicher Schrott über die Silvestergangs und ihre Untaten gesagt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen/Gender, Geheimdienste, Gesellschaft, Kriegsmaschinerie, Mainstream Medien, Patriarchy | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen