Archiv des Autors: alikase99

Über alikase99

I'm struggling for a good future for y-our (your/our) children. Ich bemühe mich um eine gute Zukunft für unsere Kinder. We all are sisters and brothers, children and parents. Wir sind alle Schwestern und Brüder, Kinder und Eltern.

Automobilitarisation

On the picture left, you can see, how animals, male babies and their parents are being instrumentalized for buying cars. We are living inside an „automobilitarisarion“, not inside a „zivilisation“! The small toy – a white / polar bear cub … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mimese – meme – Inhaltsleere

Theoretische Reflexion und Kritik des Konzeptionspapieres der „Operation“  „B61-12“: Folgendes halte ich für sehr fragwürdig: „Die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz als Symbol der Stadtentwicklung“ ??? Ich halte eher den BER für DAS Symbol der neoliberalen Bau- und Stadtentwicklung bzw. einer politischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gentrification, Gesellschaft, Kritik der politischen Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Theater der Expropriierten i. Gr.

Grundlegende Skizze und W-Ort-Definition: Theater: Bewusstmachung von Gesellschaftsprozessen im öffentlichen Raum durch dramaturgische Mittel, der Aufmerksamkeitsökonomie trotzend… Doch die gesamte Gesellschaft ist ein Theater, das uns leider noch durch Sachzwänge Rollen diktiert, die in dicke – und früher schweinslederne – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Operation vb61-12

Mediales: Im Konzeptpapier, der „Operation vb6112“ welches in der Volksbühne immer noch nicht wirklich reflektiert und aufgehoben/transformiert werden konnte, taucht die „kollektive Schönheit“ auf, die jedoch meinem ästhetischen Empfinden gemäß – nicht nur in zahlreichen Pressekonferenzen – eher ein hässliches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kriegsmaschinerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Water is Life! Stop Water Grab !

200.000 people have signed the petition of WeAct and WeMove, but Mr. Schäube (Federal Minister for Finance Affairs) is refusing to give Imke and other activists an appointment and to participate in the handover of the signatures. In this way Mr. Schäuble shows, that he is forcing the privatisation of water („water grabbing“) AND does’nt care about the 200.000 people who are protesting democratically for the right of drinking water for the people. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Griechenland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die „Sozial“demokratie und der Krieg

Noch haben wir – neben dem „Luther-Jahr“ – das „Kapital-Jahr“; d.h. vor 150 Jahren wurde der 1. Band des „KAPITAL“ publiziert, in dem Karl Marx die Ergebnisse seiner Forschung zur „politischen Ökonomie“ darstellte und damit eine neue Wissenschaft schuf: die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kampf um Welthegenonie, Kriegsmaschinerie, Kritik der politischen Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Islamismus made in Germany

Wie und wozu der Islamismus als globaler Djihad bzw. islamistischer Terrorismus in Deutschland erfunden wurde (historischer Abriss) Ohne Zweifel sind Religionen durch Instrumentalisierung seit der Konstantinischen Wende Transmissionsriemen für Massenmorde.  Bereits in den Buchreligionen finden sich viele Aufrufe zu Gewalt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kampf um Welthegenonie, Kriegsmaschinerie, Patriarchy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Linke nun wieder Feindbild Nr. 1 ?

Ich stehe heute früh, den 12.07.2017 auf und schalte ab 8:00 Uhr das Radio ein. Ich höre im DLF die Nachrichten sowie die Presseschau… und immer noch tobt die Gewaltdebatte über den G20-Gipfel in Hamburg. Es überwiegt ein beträchtlich niedriges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Mainstream Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zur Aktualität kapitalistischer Gesetze

Vorbemerkung: Anlässlich des aktuellen G20-Treffens in Hamburg wurde mir ein (fast) dreißig Jahre altes Flugblatt zugespielt. Laut Vorspann diente es damals der Vorbereitung geplanter Aktionen zur Herbsttagung von IWF und Weltbank 1988 in Westberlin. Angesichts der grundsätzlichen Bedeutung der Analyse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik der politischen Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Democratic“ ? Policy Without Awareness

Many serious politicians and publishers say, that „terrorism“ (1) can’t being defended by military interventions. And a former US general in The Telegraph too: „My systemic worry is that we’re repeating the mistakes that we made in Afghanistan and Iraq: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kampf um Welthegenonie, Kriegsmaschinerie, Patriarchy, War | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen