Spenden für den „March For Freedom“

Wie ich eben über Twitter erfuhr, braucht der Marsch der Geflüchteten nach Brüssel noch Spenden. Hier die Konto-Adresse: http://freedomnotfrontex.noblogs.org/support-aide-unterstutzung/

Weitere Ideen für Menschen, die nicht in der Tretmühle der Arbeit oder des Studiums stecken und Zeit haben:

Waffles For Freedom

Besorgt Euch ein Waffeleisen und macht einen Waffelstand auf der Straße auf. Bietet sie gegen Spende für die Geflüchteten an und legt Infomaterial auf den Stand. Dies kann in allen Bezirken gemacht werden, nicht nur in Kreuzberg. Fragt einfach Nachbarn einer Parterrewohnung, ob Ihr Strom von Ihnen bekommen könnt, erstattet ihnen die Unkosten dafür, sucht Euch zwei Böcke, legt ein Brett darüber und schon ist der Stand fertig.

Außerdem kann jede*r von Euch auch Flyer in der U-Bahn verteilen und mit einer Spendendose herumgehen. Vielleicht fertigt Ihr dafür auch Blumen aus Krepppapier an, dann gibt’s einfach mehr Spenden.

Und hier noch eine Ankündigung für morgen:

https://www.facebook.com/events/296511373843854/

Advertisements

Über alikase99

I'm struggling for a good future for y-our (your/our) children. Ich bemühe mich um eine gute Zukunft für unsere Kinder. We all are sisters and brothers, children and parents. Wir sind alle Schwestern und Brüder, Kinder und Eltern.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s