Schüler*innen solidarisieren sich mit Geflüchteten

Schueler*innen solidarisieren sich mit GeflüchtetenGestern, den 5.5.14 gab es in Berlin eine Demonstration von Schüler*innen mit für ihre Emanzipation kämpfenden Asylsuchenden. Sie ging vom Roten Rathaus am Alexanderplatz – wo sie auch ihre Solidarität mit den Hunger- und nun  auch Durststreikenden vor dem „Haus des Lehrers“ in der Nähe des Alexa zum Ausdruck brachten – zum pausierenden Hungerstreikcamp der Geflüchteten am Oranienplatz. Die dort via einer permanenten Mahnwache protestierenden Geflüchteten unterbrachen ihren Hungerstreik letzte Woche, nachdem ihnen die Bundesministerin für Integration Gespräche angeboten hatte. Einer der Sprecher der Gruppe der Geflüchteten, die gegen die Räumung des Camps am Oranienplatz sind, sagte, dass es eine Schande sei, dass die für Integration verantwortliche Ministerin erst jetzt – nach zwei Jahren – infolge ihres Hungerstreikes Gespräche angeboten habe. Er plädierte weiter leidenschaftlich dafür, die Menschenrechte einzuhalten und die Asylsuchenden wie Menschen zu behandeln.

Die Schüler*innen kündigten weitere Solidaritätsaktionen an, um den Marsch der Refugees nach Brüssel zu unterstützen. Es wäre schön, wenn sich daran noch viele weitere Schüler*innen und Student*innen beteiligen würden.

Advertisements

Über alikase99

I'm struggling for a good future for y-our (your/our) children. Ich bemühe mich um eine gute Zukunft für unsere Kinder. We all are sisters and brothers, children and parents. Wir sind alle Schwestern und Brüder, Kinder und Eltern.
Dieser Beitrag wurde unter Flüchtlingsproteste, Gesellschaft, refugee strike abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s